§ 22 BeamtStG, Entlassung kraft Gesetzes
Paragraph Beamtenstatusgesetz

(1) Beamtinnen und Beamte sind entlassen, wenn

1.
die Voraussetzungen des § 7 Abs. 1 Nr. 1 nicht mehr vorliegen oder
2.
sie die Altersgrenze erreichen und das Beamtenverhältnis nicht durch Eintritt in den Ruhestand endet.


(2) Die Beamtin oder der Beamte ist entlassen, wenn ein öffentlich-rechtliches Dienst- oder Amtsverhältnis zu einem anderen Dienstherrn oder zu einer Einrichtung ohne Dienstherrneigenschaft begründet wird, sofern nicht im Einvernehmen mit dem neuen Dienstherrn oder der Einrichtung die Fortdauer des Beamtenverhältnisses neben dem neuen Dienst- oder Amtsverhältnis angeordnet oder durch Landesrecht etwas anderes bestimmt wird. Dies gilt nicht für den Eintritt in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf oder als Ehrenbeamtin oder Ehrenbeamter.


(3) Die Beamtin oder der Beamte ist mit der Berufung in ein Beamtenverhältnis auf Zeit aus einem anderen Beamtenverhältnis bei demselben Dienstherrn entlassen, soweit das Landesrecht keine abweichenden Regelungen trifft.


(4) Das Beamtenverhältnis auf Widerruf endet mit Ablauf des Tages der Ablegung oder dem endgültigen Nichtbestehen der für die Laufbahn vorgeschriebenen Prüfung, sofern durch Landesrecht nichts anderes bestimmt ist.


(5) Das Beamtenverhältnis auf Probe in einem Amt mit leitender Funktion endet mit Ablauf der Probezeit oder mit Versetzung zu einem anderen Dienstherrn.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Verschwiegenheitspflicht der - FH-Kiel

https://www.fh-kiel.de/fileadmin/data/personal/Serviceseite/Sonstige_personalre...
Nach § 37 Abs. 1 Satz 1 des Beamtenstatusgesetzes (BeamtStG) haben Beamtinnen und Beamte über die ihnen bei oder bei Gelegenheit ihrer amtlichen Tätigkeit bekannt gewordenen dienstlichen Angelegenheiten Verschwiegenheit zu bewahren; diese Verpflichtung g


PDF Dokumente zum Paragraphen

Beamtenstatusgesetz: BeamtStG - Reich, Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Reich-Beamtenstatusgesetz-BeamtStG-9...
A.: Kugele, BeamtStG, 2011, § 15 Rn. 22: Endgrundgehalt). Kritisch zum Tatbestandselement „Grundgehalt“ Ziekow,. PersV 2007, S. 344, 348 f. Die Versetzung kann aber auch mit einer Beförderung verbunden sein. Eine Beförderung ist ein Vorgang, der einer Ve

Niedersächsisches Beamtengesetz (NBG)

https://www.med.uni-goettingen.de/de/media/G3-2_personal_rubriken/NBG.pdf
4 Vorbereitungsdienst. § 5 Beamtinnen und Beamte auf Probe in Ämtern mit leitender Funktion (§§ 4, 22 BeamtStG). § 6 Ehrenbeamtinnen und Ehrenbeamte (§ 5 BeamtStG). § 7 Beamtinnen und Beamte auf Zeit (§§ 4, 6 BeamtStG). § 8 Zuständigkeit für die Ernennun

Beamtengesetz für das Land M-V

https://www.uni-greifswald.de/fileadmin/uni-greifswald/1_Universitaet/1.2_Organ...
17.12.2009 - Entlassung und Verlust der Beamtenrechte. § 30 Entlassung kraft Gesetzes (§ 22 BeamtStG). § 31 Entlassung durch Verwaltungsakt (§ 23 BeamtStG). § 32 Zuständigkeit, Verfahren und Wirkung der Entlassung. § 33 Wirkung des Verlustes der Beamtenr

Einführung in das öffentliche Dienstrecht für Lehrkräfte

https://www.bildung-mv.de/export/sites/bildungsserver/downloads/Praesentation-E...
Öffentliches Dienstrecht. VIII. Beendigung des Beamtenverhältnisses: 1. Entlassung a) kraft Gesetzes (§ 22 BeamtStG i.V.m. § 30 LBG M-V). ➢ bei Verlust der Staatsangehörigkeit. ➢ Unvereinbarkeiten mit dem Beamtenstatus b) durch Verwaltungsakt (§ 23 Abs.

BeamtStG § 8 - Soldan

https://www.soldan.de/media/pdf/7d/38/49/9783807309453_LP.pdf
3.5.1994, abgedruckt unter III/B 5.5; Weiß/Niedermaier/Summer, § 8 BeamtStG. RdNr. 10). Durch den Wegfall des Erfordernisses der anderen Amtsbezeichnung bei der Verleihung eines anderen Amtes in Abs. 1 Nr. 3 haben diese Zusätze für die förmliche Ernennun


Webseiten zum Paragraphen

Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) - § 22 Beendigungsgründe

http://www.beamtenstatusgesetz.de/beamtenstatusgesetz/beamtstg/beamtenstatusges...
Zur Übersicht des Beamtenstatusgesetzes (BeamtStG). Beamtenstatusgesetz (BeamtStG). Abschnitt 5. Beendigung des Beamtenverhältnisses § 22 Beendigungsgründe Das Beamtenverhältnis endet durch 1. Entlassung, 2. Verlust der Beamtenrechte, 3. Entfernung aus d

Beamtenrecht: Beendigung des Beamtenverhältnisses nach ...

http://www.michaelbertling.de/beamtenrecht/hmbBG32ff.htm
Das Landesbeamtengesetz der Hansestadt Hamburg verweist in weiten Teilen auf das Beamtenstatusgesetz. Auszug aus dem Hamburgischen Beamtengesetz Abschnitt 5: Beendigung des Beamtenverhältnisses 1. Entlassung und Verlust der Beamtenrechte § 30 Entlassung

Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) - Michael Bertling

http://www.michaelbertling.de/beamtenrecht/gesetze/beamtenstatusgesetz.htm
BeamtStG Abschnitt 4 Zuweisung einer Tätigkeit bei anderen Einrichtungen § 20 Zuweisung BeamtStG Abschnitt 5 Beendigung des Beamtenverhältnisses § 21 Beendigungsgründe § 22 Entlassung kraft Gesetzes § 23 Entlassung durch Verwaltungsakt § 24 Verlust der B

§ 22 Abs. 2 Beamtenstatusgesetz – BeamtStG – – Justiz-und-Recht

https://justiz-und-recht.de/tag/%C2%A7-22-abs-2-beamtenstatusgesetz-beamtstg/
Content tagged with § 22 Abs. 2 Beamtenstatusgesetz – BeamtStG –.

Beamtenstatusgesetz - BeamtStG - Transparenzportal Bremen

https://www.transparenz.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen2014_tp.c.73523....
Hinweise zur Anwendung von Vorschriften des Bremischen Beamtengesetzes nach Inkrafttreten des Gesetzes zur Regelung des Statusrechts der Beamtinnen und Beamten in den Ländern (Beamtenstatusgesetz - BeamtStG) am 1. April 2009. Rundschreiben der Senatorin


  • Verortung im BeamtStG

    BeamtStGAbschnitt 5 Beendigung des Beamtenverhältnisses › § 22

  • Zitatangaben (BeamtStG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 2008, 1010
    Ausfertigung: 2008-06-17
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 G v. 29.11.2018

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BeamtStG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 22 BeamtStG
    § 22 Abs. 1 BeamtStG oder § 22 Abs. I BeamtStG
    § 22 Abs. 2 BeamtStG oder § 22 Abs. II BeamtStG
    § 22 Abs. 3 BeamtStG oder § 22 Abs. III BeamtStG
    § 22 Abs. 4 BeamtStG oder § 22 Abs. IV BeamtStG
    § 22 Abs. 5 BeamtStG oder § 22 Abs. V BeamtStG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung

© 2015 - 2019: Beamtenstatusgesetz.net