§ 20 BeamtStG, Zuweisung
Paragraph Beamtenstatusgesetz

(1) Beamtinnen und Beamten kann mit ihrer Zustimmung vorübergehend ganz oder teilweise eine ihrem Amt entsprechende Tätigkeit zugewiesen werden

1.
bei einer öffentlichen Einrichtung ohne Dienstherrneigenschaft oder bei einer öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaft im dienstlichen oder öffentlichen Interesse oder
2.
bei einer anderen Einrichtung, wenn öffentliche Interessen es erfordern.


(2) Beamtinnen und Beamten einer Dienststelle, die ganz oder teilweise in eine öffentlich-rechtlich organisierte Einrichtung ohne Dienstherrneigenschaft oder eine privatrechtlich organisierte Einrichtung der öffentlichen Hand umgewandelt wird, kann auch ohne ihre Zustimmung ganz oder teilweise eine ihrem Amt entsprechende Tätigkeit bei dieser Einrichtung zugewiesen werden, wenn öffentliche Interessen es erfordern.


(3) Die Rechtsstellung der Beamtinnen und Beamten bleibt unberührt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Paragrafen-Gegenüberstellung LBG neu/ LBG alt/ BeamtStG

http://www.sh-landkreistag.de/media/custom/100_24458_1.DOC
9 (4). § 29 S. 2. § 18. § 20 (2). § 19. § 26. § 27. § 10. LBG neu. LBG alt. BeamtStG. § 20. §§ 20, 18 i.V.m. § 2 (3) LVO. § 20 (3). § 20 (4). § 21. § 20 (6). § 22. § 23. § 18 i.V.m. § 10 LVO. (§§ 125a, 125b BRRG). § 24. § 19 (3), (4). § 25. § 25 a (1) Nr

Die Probezeit des Beamten

http://dozent.fh-kehl.de/home/stehle/web/POK%20Vertiefung-Dateien/Vorlesung11/0...
Das Beamtenverhältnis auf Probe (§ 4 Abs. 3 BeamtStG) ist vor allem ein notwendiges Durchgangsstadium zum Beamten auf Lebenszeit (vgl. .... Vom 01.06.2012 bis zum 31.08.2012 wurde B auf Antrag Urlaub ohne Bezüge zwecks Durchführung einer mehrmonatigen Au


PDF Dokumente zum Paragraphen

Versetzung und Zuweisung nach neuem Beamtenrecht

http://www.zbr-online.de/click_buy/2010/schoenrock_zuweisung.pdf
Die Parallelbestimmung in § 20 BeamtStG entspricht § 29 BBG nahezu wörtlich. 6. Umsetzung. Bei der Umsetzung handelt es sich um ein gewohnheitsrechtlich anerkanntes Instrument der horizontalen Personallenkung, das keinen Verwaltungsakt darstellt. Der Ges

Beamtenstatusgesetz - BeamtStG - Berlin.de

https://www.berlin.de/ba-neukoelln/politik-und-verwaltung/service-und-organisat...
Rechtsstellung der Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger. Abschnitt 4. Zuweisung einer. Tätigkeit bei anderen Einrichtungen. § 20. Zuweisung. Abschnitt 5. Beendigung des Beamtenverhältnisses. § 21. Beendigungsgründe. § 22. Entlassung kraft G

Abhandlungen Fallbearbeitungen ... - Deutsche Verwaltungspraxis

http://www.dvp-digital.de/fileadmin/pdf/Zeitschriftenausgaben/DVP_Zeitschrift_2...
01.08.2010 - durch Ernennung erfolgen und das bedeutet die Aushändigung einer. Urkunde (§ 8 Abs. 2 Satz 1 BeamtStG). Nun mag man die genannten. Schreiben noch durchaus als Ernennungsurkunden ansehen, weil sie alle Merkmale einer Urkunde erfüllen20. Die w

Änderungen im Beamtenrecht in NRW

http://www.azj.nrw.de/aufgaben/justizfachwirte/material/OEDRAenderungenZusFassg...
10 BeamtStG. § 20 Abs. 2 LBG: Nr. 1: Keine Beförderung in der Probezeit. Nr. 2: Keine Beförderung vor Ablauf eines Jahres seit Beendigung der Probezeit. Nr. 3: Keine Beförderung vor Ablauf eines Jahres seit der letzten Beförderung. Satz 2: Wegen besonder

Beamtengesetz für das Land M-V

https://www.uni-greifswald.de/fileadmin/uni-greifswald/1_Universitaet/1.2_Organ...
17.12.2009 - 19 Probezeit (§ 10 BeamtStG). § 20 Beförderung. § 21 Erprobung. § 22 Fortbildung. § 23 Benachteiligungsverbot, Nachteilsausgleich. § 24 Laufbahnwechsel. § 25 Laufbahnverordnungen. § 26 Ausbildungs- und Prüfungsordnungen. Abschnitt 4. Landesi


Webseiten zum Paragraphen

§ 20 BeamtStG Zuweisung Beamtenstatusgesetz - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/8252/a155331.htm
(1) Beamtinnen und Beamten kann mit ihrer Zustimmung vorübergehend ganz oder teilweise eine ihrem Amt entsprechende Tätigkeit zugewiesen werden 1. bei einer öffentlichen Einrichtung ohne Dienstherrneigenschaft oder bei einer.

Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) - § 20 Verteilung der ...

http://www.beamtenstatusgesetz.de/beamtenstatusgesetz/beamtstg/beamtenstatusges...
Zur Übersicht des Beamtenstatusgesetzes (BeamtStG). Beamtenstatusgesetz (BeamtStG). Abschnitt 3. Landesübergreifender Wechsel und Wechsel in die Bundesverwaltung. § 20 Verteilung der Versorgungslasten Wird eine Beamtin oder ein Beamter in den Dienst eine

Zuweisung | Dr. Tom Fröhlich Rechtsanwalt

https://www.anwalt-tomfroehlich.de/zuweisung/
Die Zuweisung zu einer anderen Einrichtung setzt nach § 29 Abs. 1 und 2 BBG und § 20 Abs. 1 und 2 BeamtStG ein dienstliches oder ein öffentliches Interesse voraus. Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann der Dienstherr von einer Zuweisung Gebr

Niedersächsisches Beamtengesetz (NBG) - Schure

http://www.schure.de/20411/nbg.htm
19, Probezeit. § 20, Beförderung. § 21, Aufstieg. § 22, Fortbildung. § 23, Laufbahnwechsel. § 24, Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen. § 25, Laufbahnverordnung ... 43, Verfahren zur Feststellung der Dienstunfähigkeit und der begrenzten D

Beamtenstatusgesetz - BeamtStG - Transparenzportal Bremen

https://www.transparenz.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen2014_tp.c.73523....
Rundschreiben der Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen vom 20. Februar 2009. Nr. 6/2009. Mit Wirkung vom 1. April 2009 tritt das Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) in Kraft; auf Grund dessen tritt das Beamtenrechtsrahmengesetz (BRRG) im Wesent


  • Verortung im BeamtStG

    BeamtStGAbschnitt 4 Zuweisung einer Tätigkeit bei anderen Einrichtungen › § 20

  • Zitatangaben (BeamtStG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 2008, 1010
    Ausfertigung: 2008-06-17
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 G v. 29.11.2018

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BeamtStG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 20 BeamtStG
    § 20 Abs. 1 BeamtStG oder § 20 Abs. I BeamtStG
    § 20 Abs. 2 BeamtStG oder § 20 Abs. II BeamtStG
    § 20 Abs. 3 BeamtStG oder § 20 Abs. III BeamtStG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung

© 2015 - 2019: Beamtenstatusgesetz.net